Der Persische Garten  von garten2.de

Der persische Garten ist mit Blumen verwöhnt

Der persische Garten ist mindestens 3000 Jahre alt und war ein Palastgarten oder auch ein Lustgarten. Die Perser liebten ihren Garten und die Blumen und ganz besonders alte Bäume. Das alte Persien war der heutige Iran. Persien besitzt eine sehr interessante Gartengeschichte.

persischen Reich Gartenkultur in der Welt

Mit dem Großen persischen Reich wurde auch die Gartenkultur in der Welt einheimisch. Denn ohne diese große Eroberung des Persischen Reichs wäre uns die Gartenkultur vollkommen unbekannt geblieben. Die Griechen und die Römer hatten für Garten nicht viel Interesse, aber die Persische Kultur trat bis nach Europa ihren unwiederrunflichen Siegeszug ein.

 Sehr berühmt wurde die römische Gartenkultur von Pompeji.
http://www.fachdidaktik.klassphil.uni-muenchen.de/forschung/didaktik_waiblinger/marion_giebel/roem_gartenkultur.pdf Die ersten historischen Botanischen Gärten in Europa.

 

   

Skp-Ti">Blumen-Themen  Orchideen-Themen zu denPflanzen-Themen gehören die Pflanzen-Themen  sowie die Baum-Themen mit den Eiben-Themen.
Gärtnermeister i. R. Martin Krug - Bonndorf http://nagabi.de # Natur - Garten & Garten2 - Kontakt - Google Analytics