body { margin:0px; width: 999px; }

Freitag, 14. Oktober 2016 - THEMEN Unkrautbekämpfung

Biologischer PflanzenschutzUnkrautbekämpfung 

Unkraut-Killer Roundup in unserer Nahrung

Gedanken zum Unkrautkiller Glyphosat mit Roundup im Garten

Zum Frühstück ein Schluck Roundup als Pestizid Glyphosat?

Klingt als Blödsinn ist aber Realität. Wer nimmt schon freiwillig regelmäßig Giftmischungen zu sich.

Wenn wir uns nicht mit Lebensmittel aus ökologischen Anbau ernähren, nehmen wir regelmäßig ohne es zu wissen, Reste von Glyphosat mit dem Zusatzstoff das Tallowamin auf. Schon unsere Säuglinge werden mit der Muttermilch mit Reste von Glyphosat mit Tallowamin ernährt. Für die Herstellung von kommerziellen Lebensmittel, werden zurzeit noch Massen an Glyphosat auf Felder, öffentliches Grün, Strand-Bereiche und in Gärten gespritzt. Das erfolgt oft aus Unwissenheit, da der Hersteller von ökologisch einwandfreies und schnell abbaubares Herbizid wirbt.

Zurück zu Glyphosat und Glyphosatnunsichtbares Gift

Gärtnermeister i. R. Martin Krug - Bonndorf http://nagabi.de # Natur - Garten & Garten2 - Kontakt - Google Analytics