>Heute Neues über Stauden hier klicken -> über Stauden Pflanzengemeinschaften


Die Web-Suche - hier Suchwort eingeben!
-
-

 

http://NAGABI.DE  Homepage für Natur  Garten Bilder

  >

Zurück zur Homepage Natur und Garten

Unkraut-Mittel mit Glyphosat sind:
 
				
				Glyphosat_1_51N591bugmL
				
				Glyphosat_2_81JaQluQ0hL._SY355_
				
				Glyphosat_2_218AMXtlM5L

Der Natur und Umwelt zuliebe

Donnerstag, 15. Dezember 2016 
Glyphosat in unseren Lebensmittel erhöhte Krebsgefahr!

 Glyphosat im Bier - die Angst trinkt mit nach dem Spiegel online Thema vom 26. Februar 2016. Auch wenn die Konzentrationen im Bier gering sind. Glyphosat vom Unkrautmittel Roundup findet man in allen Lebensmitteln. Glyphosat wird im Körper gespeichert und Glyphosat summiert sich ständig mit unserer täglichen Nahrungsaufnahmen. Das Ergebnis ist die erhöhte Krebsgefahr!!!

 
Im Garten kein Roundup gegen Unkraut

Meine Gedanken über Glyphosat und Roundup als gefährliches Mittel

Wir sollten unseren Umgang mit der Natur und Umwelt genauer überdenken. Da wir saubere gepflegte Wege und Plätze lieben, sind wir bemüht möglichst kein Unkraut möglichst kein Unkraut im Garten aufkommen zu lassen. Mit Roundup, dem gefährlichen Unkraut-Killer, ist die Unkraut-Beseitigung im Garten ein Kinderspiel.

 
Wie gefährlich ist das Unkrautmittel Roundup?

Das Unkrautmittel Roundup des amerikanischen Konzern Monsanto oder ähnlichen Produkten mit dem Wirkstoff Glyphosat werden als ungefährlich vom Hersteller proklamiert. Wissenschaftliche Untersuchungen ergaben, dass der Unkrautvernichter Roundup nicht unproblematisch. Denn Untersuchungen fanden Rückstände des Unkrautmittel Glyphosat in fast allen Lebensmittel und sogar in der Muttermilch.

Um die Wirkung von Glyphosat zu steigern, hilft ein Zusatzstoff mit dem Namen Tallowamin. Diese Kombination ist ein Gift-Cocktail, welches die Pestizid-Wirkung erhöht und die Zellen, durchlässig macht. Dadurch wirkt das Gift schneller und sicher. Die pflanzlichen Zellwände werde porös und der Zellsaft läuft aus. Das Mittel dringt in die Zellen ungehindert ein und bringt die Pflanze zum Absterben.

Das Roundup und alle anderen Mittel mit dem Wirkstoff Glyphosat ist das meist verwendete Unkrautmittel. In der Landwirtschaft werden die abgeernteten Felder gegen Unkraut gespritzt. Bei den Kartoffeln, Getreide, Raps, Hopfen, Zuckerrüben und Hülsenfrüchten wie Soja und Ackerbohnen wird ein paar Tage vor der Ernte das Kraut abgespritzt, damit die Reife gleichmäßig eintritt. Man sagt dazu reif-spritzen.

Alle Wege und Plätze der öffentlichen Anlagen werden mit Glyphosat und Tallowamin vom Unkraut sauber gehalten. Ebenso werden in Spanien ganze Strand-Bereiche mit Roundup bespritzt.

Das schlimme ist in fast allen Lebensmitteln sind die Giftstoffe enthalten. Eine Ausnahme bilden BIO zertifizierte Konsumgüter. Sogar durch die Muttermilch werden unsere Säuglinge mit Resten des Giftes Glyphosat und Tallowamin ernährt. Da die Wirkstoffe Glyphosat und Tallowamin die Zellwände der Pflanzen durchwandern, verteilen sich die Mittel auch bei Tieren und Menschen im kompletten Körper. Für diese Mittel gibt es keinen Halt, so essen wir auch mit dem Fleisch und Wurst Rückstände vom Gift Glyphosat und Tallowamin mit.

Unsere staatlichen Behörden sehen keinen Handlungsbedarf!

Die Mitarbeiter von Ökotest fanden unter 20 Getreidearten 14 belastete Getreide mit dem Unkrautkiller Glyphosat. Ob Haferflocken, Brot, Brötchen, ja in allen Produkten befindet sich Glyphosat.

Die Empfehlung von Ökotest-Mitarbeitern, nur Produkte aus ökologischem Anbau zu kaufen.

 Unkrautbekämpfung als Alternative im Garten

Wie kann man den Garten Unkraut frei halten?

Klar, die biologischste Methode ist die Zug-Hacke zum Entfernen von Unkraut. Aber es gibt auch andere Möglichkeiten.

Eine Alternative bilden die biologischen Mittel zur Bekämpfung von Unkräuter die Wirkstoffe Pelargonsäure und Essigsäure - hier weiter lesen

Und mehr über Roundup dem Unkrautmittel mit dem Wirkstoff Glyphosat

 
Weitere Links über Glyphosat:

http://www.deutschlandfunk.de/glyphosat-rueckstaende-in-mehl-broetchen-und-haferflocken.697.de.html?dram:article_id=218620

http://www.oekotest.de/cgi/index.cgi?artnr=100582&bernr=04

http://www.derwesten.de/region/westfalen/pflanzenschutzmittel-glyphosat-in-mehl-und-broetchen-gefunden-id7051835.html

smal.in als eine Alternative und ein Link zur Natur-Website

Neudorf bietet biologisch abbaubare Unkrautbekämpfungsmittel aus natürlichen Grundstoffen an.

Zurück zu meiner Garten-Homepage.

# Impressum # Homepage # Archiv # Facebook # # #

Unkrautbek�mpfung ohne Glyphosat
Weiter zu denStauden-Themen und Rosen-Themen Blumen-Themen  Orchideen-Themen zu den Pflanzen-Themen gehören die Pflanzen-Themen  sowie die Baum-Themen mit den Eiben-Themen.

logogalerie # Links-Web # astro-garten #

     

    Der Mond ist heute als zunehmenden Mond im Tierkreiszeichen Widder zu sehen.

  • Heute Neues von Stauden Pflanzengemeinschaften 


    Die Web-Suche - hier Suchwort eingeben!
    -
    -


Die Web-Suche - hier Suchwort eingeben!
-
-