body {width: 999px;}
-->
Die Natur ein Fest der Flora
Flora-mythologie
Flora-zauber
NEWS- Zur Pflanzen-Flora-HomepageEin Fest des Gartens und der Blumen

Das Garten-Fest der Flora - Floralia

 Flora, die Pflanzenwelt im Garten sind Bäume, Sträucher und alle Pflanzen

Der Frühling ein Blumen-Festival der Flora

 Ein altes römisches Fest zu Ehren der Göttin Flora

Das Fest der Göttin Flora ein altes Maifest

Aus dem römischen Fest der Göttin Flora entwickelte sich unser Maifest. Der heute bei uns bekannte Mai-Kranz hatte seinen Ursprung im Floralia-Fest. Das große Blumen-Fest eine alte Maifeier, Floralia, begann am 28. April und endete am 3. Mai.

Der Frühling mit der Frühlingstagundnachtgleiche

Der Monat der Göttin Flora begann am 20. oder 21. März mit dem Beginn des Frühjahrs

.Der Beginn Frühling ist die Frühlingstagundnachtgleiche, wenn die Sonne in den Frühlingspunkt am Himmels-Äquator durchschreitet. Die Sonne durchkreuzt für scheinbar den astronomischen Ausgangspunkt der Ekliptik. Die Sonnenumlaufbahn hat mit dem Frühlingspunkt die für uns scheinbare geozentrische Länge 0° erreicht.

Der April der Monat Flora

Der Monat April war dem Monat Flora, der römischen Liebesgöttin Venus geweiht. Das Fest fand zu Ehren der römischen Göttin Flora statt.

Das berauschende Fest Ludi Florales

Die Römer, schon seit Julius Caesar Zeiten, feierten Floralia das Fest „Ludi Florales“ mit Spielen, Zirkusspiele und Theateraufführungen.

Ludi bedeutet öffentliche Spiele und wurden von öffentlichen Behörden finanziert.

Der altrömischen Adels und die wohlhabenden Bürger gründeten das Fest 365 vor Christus um ihr Machtstreben darzustellen. Mittel so einem Fest konnten die machthungrigen Menschen ihr wahres Motiv verbergen.

    Stauden-Webseite - https://smal.in/pflanzengemeinschaften-stauden/

 

--> Weiter mit Blumen-Themen und Garten-Themen ...

Gärtnermeister i. R. Martin Krug - Bonndorf http://nagabi.de # Natur - Garten & Garten2 - Kontakt - Google Analytics