Das Baum-Archiv mit vielen Themen und Texten

Achtsamkeit und Massagen


 
Hier die Natur  Blumen sowie Garten -Themen  Homepage für Natur  Garten Bilder

Zu den Ahorn-Bäumen

Ahornbäume sind vielseitige Bäume

Der Ahornbaum unter https://www.smal.in/acer-campestre-feld-ahorn/

Ahornbaum

Der Ahornbaum gehört zu den Seifen-Baum-artigen Gewächse

Mehr über die seifenbaumartigen Gewächse, den Sapindales ...

Aus der Ferne sehen die Ahornbäume unscheinbar aus. Lernt man den Ahorn näher kennen, findet man den Ahorn sehr interessant. In den Ahorn schlummern wundersame Kräfte in der Naturheilkunde. Der ganze Baum des Ahorns enthält keine giftigen Stoffe. Die Süßkraft des Zucker-Ahorns und des Feld-Ahorns ist vielfach bekannt.

Ahornbäume können in lichten Wälder und an Feldränder wachsen, stattliche Parkbäume sein, im Garten als Gestaltungselement dienen oder in Kübel und auf Dachgärten gepflanzt.

Der Ahorn ein interessantes Gehölz

Aus der Ferne sehen die Ahornbäume unscheinbar aus. Lernt man den Ahorn näher kennen, findet man den Ahorn sehr interessant. In den Ahorn schlummern wundersame Kräfte in der Naturheilkunde. Der ganze Baum des Ahorns enthält keine giftigen Stoffe. Die Süßkraft des Zucker-Ahorns und des Feld-Ahorns ist vielfach bekannt.

Ahornbäume können in lichten Wälder und an Feldränder wachsen, stattliche Parkbäume sein, im Garten als Gestaltungselement dienen oder in Kübel und auf Dachgärten gepflanzt.

Den Ahornbaum findet man in Europa als Bergahorn, Feldahorn und Spitzahorn. Weltweit existieren 150 unterschiedliche Ahorn-Arten. Die Esche, Eiche und der Ahorn wächst im günstigsten Fall innerhalb von 10 Jahren 2 Meter hoch. Unter den Ahornbäumen gibt es trotzdem große Unterschiede. Es gibt ausgesprochene strauchförmige Ahorne oder als kleinen Baum geschnittener Ahorn wie der Tatarische Ahorn, Acer tataricum, Tatarische Steppen-Ahorn oder auch Feuer-ahorn wird er bezeichnet, wächst bis zu 2 Meter hoch und erreicht eine Breite von einem Meter. Genauso ein fantastischer kleinwüchsiger und langsam wachsender Ahorn ist der Schlitz-Ahorn. Er bildet in vielen Gärten ein sehr interessantes Gestaltungselement. Der Schlitz-Ahorn wird je nach Art 1,5 bis 2 Meter hoch und erreicht eine Breite von 2 bis 4 Meter. Die Schlitz-Ahorn-Bäume sind eher Zwergsträucher und wachsen sehr langsam. Dami diese kleine Ahorne zur Geltung kommen sollten die Begleitpflanzen auch nicht höher als 20 cm werden. Klar ein Ahorn kann auch bis zu 25 Meter hoch werden, wie der Eschen-Ahorn, der Spitz-Ahorn oder der Blut-Ahorn. Die meisten Ahorn-Bäume im Park werden meist nur 4 bis 6 Meter hoch.

->> hier geht es zum BAUM-”ARCHIV3” mit vielen interessanten Themen über Bäume.

 Ahornbäume bei Amazon.de